Referent/-in Terminal-, Kapazitätsplanung und Simulation Flughafen München GmbH

  • München-Flughafen

Der Flughafen München zählt zu den erfolgreichsten Airports der Welt. Verantwortlich dafür sind mehr als 8.900 Mitarbeiter/-innen, die in den unterschiedlichsten Bereichen täglich ihr Bestes geben. Das M ist einzigartig, als Flughafen, als Unternehmen und als Arbeitgeber. Werden auch Sie Teil unserer Flughafenfamilie und tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Luftfahrt.

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Referent/-in Terminal-, Kapazitätsplanung und Simulation

Sie arbeiten in einem kleinen Team von Spezialisten für Simulation, Kapazitäts- und Funktionsanalyse, um die Infrastruktur von Terminal 1 weiter zu verbessern.

Ihre zukünftigen Aufgaben

  • Definition und Durchführung von Ist-, Schwachstellen- und Kapazitätsanalysen sowie vorausschauender Ressourcenplanungen nach betrieblichen und gesetzlichen Anforderungen für die kurz- und mittelfristige Verkehrsentwicklung mit Unterstützung der Tools zur Passagierfluss-Simulation und Ressourcenallokation
  • Bedarfsdefinition für Um- und Ausbaumaßnahmen unter Berücksichtigung von FMG- und Drittnutzerinteressen (LVG, Abfertiger, Behörden etc.) nach betrieblichen und gesetzlichen Anforderungen
  • Erstellung von klaren, umfassenden und verständlichen Entscheidungsvorlagen
  • Erfolgsverantwortliche und kostensensible Bearbeitung und Umsetzung von Projekten nach Projektmanagementgrundsätzen
  • Ansprechpartner/-in für die jeweiligen internen und externen Schnittstellen wie z. B. Behörden und Luftverkehrsgesellschaften

Das bringen Sie mit

  • Sie haben ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder betriebswirtschaftliches Hochschulstudium oder eine vergleichbare fachspezifische Qualifikation sowie mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Luftverkehr / Flughafen- und Terminalbetrieb mit Schwerpunkt operationeller Betrieb und Planung
  • Sie konnten Projekte bereits erfolgreich leiten und abschließen und sind bereit, komplexe Großprojekte zu übernehmen
  • Sie kennen die flughafenbetrieblichen Zusammenhänge, die Verfahren und Abläufe der beteiligten Parteien sowie die relevanten nationalen und EU-Rechtsvorschriften
  • Sie sind routiniert im Umgang mit Excel (ggf. auch mit Visual Basic und Datenbanken) und auch Planungs- und Simulationssysteme (wie z. B. CAST oder ARENA) sind Ihnen bekannt und Sie konnten damit idealerweise bereits Erfahrungen sammeln
  • Dank Ihrer ausgeprägten Analysefähigkeit können Sie komplexe Sachverhalte einfach und verständlich darstellen und erläutern
  • Sie arbeiten selbständig und eigeninitiativ, sind ein Teamplayer und zeichnen sich zudem durch ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft aus
  • Sie bringen verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit
  • Mit einer gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsüberprüfung sind Sie einverstanden

Gute Gründe, warum Sie Teil der Flughafenfamilie werden sollten

  • Zahlreiche Zusatzleistungen, wie Fahrtkostenzuschuss, Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Familienfreundliche Arbeits- und Urlaubsplanung
  • Außergewöhnliche Mitarbeiterevents wie Sommerfeste, Teamworkshops, Weihnachtsfeiern
  • Vielfältige Sportangebote am Campus sowie hauseigenes Fitnessstudio

Machen Sie uns ein Angebot, das wir nicht ablehnen wollen – mit Ihrer Bewerbung gleich hier online. Die Ausschreibung endet am 24.09.2017. Wenn Sie alle Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Nachweise) vorbereitet haben, sollte Ihre Bewerbung nicht länger als 10 Minuten dauern. Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

Flughafen München GmbH
Personal, Frau Regina Domes
Telefon: +49 89 975 621 21
www.munich-airport.de/karriere